Juni 2020

Architektur trifft Handwerk

Die bayerische Architektenkammer hat bei den diesjährigen „Architektouren 2020“ , eine jährliche Leistungsschau bayerischer Architektur,  das Einfamilienhaus der Familie Dillinger als Vorzeigeprojekt ausgewählt.

Prämiert wurde das Architekturbüro Sodeur-Kliebhan. Die Firma Metallbau Bischof GmbH durfte bei diesem Bauvorhaben folgende Leistungen ausführen und Ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen:

 

- Statisch lastabtragende Stahl-Glas-Fassaden als Pfosten-Riegelkonstruktion  mit Aufsatzfassade - System RP-Technik

- Fassaden - Einspannelemente als 2-flg.    Terrassentüre und 2-flg. Stulpfenster,  thermisch getrennt - System Forster  Unico, XS-Serie

- Aluminium Fenster- und Türelemente,  thermisch getrennt – System Wicona  Wicline / Wicstyle 75 evo

- Aluminium-Hauseingangstüre mit  flügelüberdeckender Paneelfüllung,  thermisch getrennt - System Wicona  Wicstyle

- Stahlglas-Brandschutztüre T30-1 RS im  Innenbereich - System Forster Fuego light

- Garagen-Sectionaltor, thermisch getrennt  – System Hörmann LPU 42

- Sonnenschutz – Raffstore – System Warema

- Insektenschutzgitter – System Warema

- Flachstahl-Sprossengeländer für  Innentreppe aus Baustahl S235 in  pulverbeschichteter Oberfläche mit  aufgesetztem Holz-Handlauf

- Außengeländer auf der Hochterrasse,  Außentreppe, Absturzsicherungen und  Putzbalkon aus Baustahl S235 in  verzinkter Oberfläche

 

Sehen sie hierzu auch das Projektvideo von Thomas Bloch:

 

https://byak.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=239e29a8-7b1a-4ff4-b385-abdf00ceb19f

Sectionaltor, Terrassengeländer und die Glasfassade im Hintergrund

Haustüre aus Aluminium

Treppengeländer im Innenraum