Das Wort »Supermarkt« impliziert ja schon eine gewisse Größe – und hier sicherlich zu recht. Sozusagen landeshauptstadtgemäß. Die lässt sich durchaus nutzen: und die Fassade bereits als Erkennungszeichen gestalten. Gebaute Identität. Und Ästhetik, umgesetzt mit Aluminium und Glas im XXL-Format.

Auftraggeber: HERIMO Immobilien GmbH & Co. KG, Mauerstetten

Ort: München

Leistung: hinterlüftete Aluminium-Glas-Fassade, transluszente Colorprint-Sicherheitsgläser, Stahl-Unterkonstruktion, Stahl-Glas-Konstruktionen für die Unterstellboxen der Einkaufswagen, Sämtliche Stahlkonstruktionen feuerverzinkt, HÖRMANN-Sectionaltor

Material: Stahl feuerverzinkt, Glas, Aluminium

Planung: Dipl.-Ing. TU Hubert Alex. Eisele, Architekt, Kempten